Die eigenen Termine 2020


Es kann wieder losgehen! Im Bürgerbüro kann unsere Geschäftsstelle und das Archiv ab Montag den 25. Mai wieder besucht werden. Mit den entsprechenden Regeln.

Sehr geehrte Damen und Herren, der Krisenstab der Stadt Düsseldorf hat entschieden, das die Öffnung der Bürgerhäuser zum 25.05. schrittweise unter Beachtung der gültigen Rechtverordnungen zum Schutz vor dem Coronarvirus des Landes NRW erfolgen kann. In allen Bürgerhäusern gelten umfangreiche Hygienemaßnahmen, der Mindestabstand von 1,50 Metern, das Tragen von Mund-Nasenschutz in den offenen Bereichen sowie die Nies- und Hustenetikette. Die Bürgerhäuser sollen nur von Personen ohne Erkältung- und Grippesymptome besucht werden.

In Wersten haben wir die besondere Situation, dass wir kein Personal vor Ort haben und die Mieter*innen noch mehr gefordert sind, darauf zu achten sich und andere zu schützen. Ich habe am Mittwoch eine Ortsbegehung mit der Arbeitssicherung in Wersten durchgeführt. Folgendes wurde festgehalten:

Werstener Jonges: Sitzungen sind möglich. Berechnungsgrundlage 5 qm pro Person, 1,5 Meter Mindestabstand. Öffnung für Besucher des Heimatmuseums nur nach Voranmeldung. Max. 2 Personen, pro Termin. Für alle Mieter*innen im Bürgerhaus Wersten gilt, dass Sie ihre jeweiligen Besucher/Teilnehmer registrieren und diese Daten mindestens für 3 Wochen aufbewahren, um mögliche Infektionsketten nachvollziehen zu können.